Der Musikverein „Frohsinn“ Mödingen wurde 1955 gegründet und umfasst mittlerweile rund 200 Mitglieder. Er ist Mitglied im Allgäu-Schwäbischen-Musikbund, Bezirk 17.

Zur Gründungszeit waren es nur eine handvoll junger Männer, die das gesellschaftliche Leben bei Hochzeiten, Festen und Geburtstagen musikalisch umrahmten. Bernhard Müller war damals der erste Dirigent des Vereins und trug tatkräftig dazu bei, den jungen Männern das Musizieren beizubringen.
1975, also 20 Jahre später, wurde eine komplette Einheitskleidung für die Musiker angeschafft.

Richard Wagner übernahm im Jahre 1970 die musikalische Leitung des Mödinger Musikvereins. Er leitete den Verein nahezu 36 Jahre und ist vorrangig für den musikalischen Aufschwung des Musikvereins seit dieser Zeit verantwortlich.
Seit September 2008 spielt die Stammkapelle nun unter dem Taktstock von Marcel Neubauer.

Martin Wiedemann agierte von September 2006 bis April 2012 als 1. Vorstand des Vereins. Seit April 2012 bilden Helmut Klarmann und Marcel Neubauer das neue Vorstandsduo.

 

Stammkapelle des Musikverein Mödingen anlässlich des 60-Jährigen Bestehens unseres Vereins

Bereits in der musikalischen Früherziehung des Vereins wird den Kindern die Kunst des Musizierens und die Liebe zum Instrument vermittelt.
Im Einzelunterricht und der Registerarbeit werden zahlreiche Kinder und Jugendliche an ihrem Instrument ausgebildet. Weitere Informationen zu unserer Jugendausbildung haben wir hier auf unserer Website für Sie zusammengefasst.

Die Jugendkapelle des Musikvereins ist seit Januar 2012 den „Jungen Egautalern“ angeschlossen. Hier agieren die Jungmusiker/innen aus den Musikvereinen Mödingen, Dattenhausen, Reistingen und Wittislingen unter der Leitung von Gottfried Rabel.

2014 war ein sehr ereignisreiches Jahr für die Musikerinnen und Musiker aus Mödingen. So gewann das Orchester im Mai in Höchstädt völlig unerwartet den 3. Nordschwäbischen Blasmusikcup.

2015 feierte der Musikverein „Frohsinn“ Mödingen sein 60jähriges Bestehen.

Im Juni 2016 gab es eine weitere Märchengeschichte für die Mödinger Musikanten: Wieder konnte völlig unerwartet ein Blasmusikcup gewonnen werden. Dieses Mal der Cup der Regionen in Marktoffingen.